Konzeptionsentwicklung

 

Woran glauben wir, was treibt uns an, wie wollen wir arbeiten, was soll dabei entstehen und was soll nach Außen wirken?

 

Diese Fragen beantwortet ein Team bei der Entwicklung einer - neuen - Konzeption für die eigene pädagogische/ sozialpädagogische Einrichtung. Die Konzeption soll Ausdruck der gemeinsamen beruflichen Philosophie aller MitarbeiterInnen werden, denn sie gibt der Einrichtung ihr Profil, ihr unverwechselbares Gesicht.

 

Die Konzeption entsteht in der schöpferischen Atmosphäre eines oder mehrerer Teamtage. Neben einer Vielzahl von Visualisierungs- und Kreativmethoden bringe ich dabei mein Fachwissen und meine langjährige Erfahrung in Beratung und Unterricht ein.

 

Organisationsentwicklung

 

Übersichtliche Strukturen und effiziente Abläufe können Stress vermindern, gerade in Zeiten der Personellen Unsicherheiten. Eine effiziente Analyse der Gegebenheiten und eine wirksame Neuordnung gelingen durch Visualisierung und Perspektivwechsel, durch die Entwicklung von Visionen und mit Hilfe von kreativen Planungs- und Gestaltungsmethoden.  

 

 

Kollegiale Fallberatung

 

Der Pool an Ideen, der in einem Team von Kolleg*innen mit viel oder weniger Berufserfahrung vorhanden ist, kann die Mauern des Denkens durchbrechen, wenn eine Zusammenarbeit mit Klient*innen zum Stillstand gekommen ist. Entscheidend ist der straffe, strukturierte Ablauf der Beratung, um effizient die optimalen Anregungen für die Kolleg*in zu erarbeiten.