Teamsupervision

 

Um mit MitarbeiterInnen, KollegInnen und Vorgesetzten in Freude und in gegenseitigem Vertrauen zusammen arbeiten zu können, brauchen wir eine von allen gemeinsam getragene Teamkultur. Wichtige Ziele der Teamsupervision sind, Abläufe gemeinsam so zu gestalten, dass systembedingter Stress reduziert wird, die Information und Kommunikation gut gelingt und Meinungsverschiedenheiten früh und konstruktiv gelöst werden können.

 

Häufig ist eine Krise im Team Anlass für Supervision. Damit bietet sich die Chance, gemeinsam kreativ zu werden, um Strukturen, die Kooperation und den Umgang miteinander neu zu gestalten.

Jutta Materna

 

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Supervision

Mediation

Fortbildung

Psychologische Beratung

 

Forsterstraße 3

85057 Ingolstadt

Telefon: 0841 / 99 333 93

Mobil:    0163 / 163 27 50

info (at) jutta-materna.de